Lesezeit 4 Mins
*ENTHÄLT PRODUKTPLATZIERUNG*

Wieso ist der Jahresbericht (Q1-Q4) für 2021 von ENGINE MEDIA® interessant???

Das Unternehmen ENGINE MEDIA® hat sich bezugnehmend auf 2020-2021 wieder enorm verbessert, die Arbeit, die das Team bisher geleistet hat um neue Partnerschaften zu knüpfen und seine Führung im Esport Racing Sektor weltweit auszubauen, trägt auch in diesem Jahr seine Früchte. Es ist von Jahr zu Jahr beeindruckend zu sehen, wie tief das Unternehmen in die Trickkiste greift und super Ergebnisse rauszaubert. Willst Du mehr über Engine Media erfahren??? Dann reicht bereits ein kurzer Blick auf die Websites: Engine Home – Engine Media Inc.

Kurze Auflistung der ENGINE MEDIA® Unternehmensergebnisse & Highlights für 2021

Jahresbericht

Q1-Q4 2021

  • Umsatz im zweiten Quartal von 8,4 Millionen US-Dollar
  • Sequenzielles Quartalsumsatzwachstum von 0,9 Millionen US-Dollar oder 12%
  • Vierteljährliche Umsatz-Exit-Run-Rate von 33,5 Millionen US-Dollar
  • Abgeschlossene Angebote für nicht vermittelte Private Placement Unit für 32,8 Millionen US-Dollar
  • Beglichene 10,7 Millionen US-Dollar an Wandelschulden
  • Fiskaljahr 2021 Umsatz von 37,2 Millionen US-Dollar, gegenüber 10,5 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2020, ein Anstieg von 253 % gegenüber dem Vorjahr
  • Fiskaljahr Q4’2021 Umsatz von $ 11.8 Millionen, gegenüber $ 7.0 Millionen im FY Q4’2020, ein Anstieg von 67% YoY und ein Anstieg von 22% von $ 9.6 Millionen im Fiskaljahr Q3’2021
  • Cash-Positionen von 15,3 Millionen US-Dollar mit weiteren Forderungen in Höhe von 8,6 Millionen US-Dollar zum Ende des Geschäftsjahres

Diese Ergebnisveröffentlichung sollte in Verbindung mit dem Konzernabschluss des Unternehmens und den begleitenden Anmerkungen gelesen werden, die am 26. November 2021 auf der Investor-Relations-Seite von Engine zur Verfügung gestellt werden und unter IR.ENGINEMEDIAINC.COM zu finden ist.

Der Nettoverlust aus fortgeführten Aktivitäten belief sich im zweiten Quartal 2021 auf 27,1 Mio. US-Dollar im Vergleich zu 1,4 Mio. US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Anstieg des Nettoverlusts war in erster Linie auf einen nicht zahlungstätigen Aufwand für die Veränderung des beizulegenden Zeitwerts unserer Optionsschuld, Wandelschulden und Verluste bei Aufhebung von Schulden in Höhe von 19,5 Mio. US-Dollar im zweiten Quartal zurückzuführen, verglichen mit 2,6 Mio. US-Dollar (Erträge) im Vorjahreszeitraum.

Aus buchhalterischer Sicht spiegelt diese Veränderung unseren Erfolg bei der Erhöhung der Eigenkapitalfinanzierung in den letzten beiden Quartalen sowie den Anstieg unseres Aktienkurses wider. Wir betrachten beide Umstände als positive Faktoren und betrachten unsere ausstehenden Garantien, da sie ausgeübt werden, als eine bedeutende potenzielle Quelle zusätzlicher Finanzmittel für unser Geschäft. Würden alle zum 28. Februar 2021 ausstehenden und ausübbaren Optionsscheine ausgeübt, würde das Unternehmen aus der Ausübung ein Bargeld in Höhe von rund 73,7 Mio. USD erhalten.

Operativ freut sich das Unternehmen über seine Erfolge in den ersten vier Monaten 2021, zu denen gehören folgende:

EnginemediaQ22021

Die Kernelemente des Unternehmens

  • Software-as-a-Service: Der SaaS-Umsatz für das Geschäftsjahr 2021 betrug 6,4 Millionen US-Dollar, gegenüber 2,6 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2020, was einem Anstieg von 147 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Umsatz für das GJ Q4’2021 betrug 2,0 Millionen US-Dollar, 28% höher als das Sequentielle Q3’2021 von 1,5 Millionen US-Dollar.

  • Werbung: Die Werbeeinnahmen für das Geschäftsjahr 2021 beliefen sich auf 26,7 Millionen US-Dollar. Die Werbeeinnahmen stiegen im Quartalsvergleich um 37 %, wobei der Umsatz im 4. Quartal 2021 bei 8,8 Millionen US-Dollar lag, verglichen mit einem Umsatz von 6,4 Millionen US-Dollar im 3. Quartal 2021.

  • Spieleentwicklung: Die Einnahmen aus der Spieleentwicklung für das Geschäftsjahr 2021 beliefen sich auf 3,4 Millionen US-Dollar, ohne 1,3 Millionen US-Dollar an abgegrenzten Einnahmen zum 31. August 2021, die in Rechnung gestellt und eingezogen wurden und aufgrund einer Kundenakzeptanzbestimmung aufgeschoben werden. Bereinigt man den Umsatz für das Geschäftsjahr 2021 und das Geschäftsjahr 2020, um die zu jedem Jahresende ausstehenden abgegrenzten Einnahmen einzubeziehen, belief sich der bereinigte Umsatz mit der Spieleentwicklung für das Geschäftsjahr 2021 auf 4,7 Millionen US-Dollar, was einem Wachstum von 72 % gegenüber dem Umsatz im Geschäftsjahr 2020 von 2,7 Millionen US-Dollar entspricht.

  1. WinView‎‎ – Hat ein großes Produkt-Update veröffentlicht, mit dem Benutzer vor und während einer Live-Sportveranstaltung an zahlreichen Wettbewerben teilnehmen können, die den Benutzern deutlich mehr Möglichkeiten zum Spielen bieten.‎

  2. UMG Gaming‎ – Erneuerte seine Partnerschaft mit Microsofts Gears Esports, sowie den Rücktritt von Logitechs Astro Gaming und die Aufnahme von Logitechs Blue Microphone als Hauptsponsoren. Im vergangenen Jahr hat UMG auch seine Beziehungen zu einer Reihe wichtiger Akteure der E-Sport-Branche ausgebaut, die Veranstaltungen mit Riot Games, EA, Epic Games und dem Call of Duty League Champions 2021, Atlanta Faze, verwaltet und übertragen haben.‎

  3. Eden Games‎ – Nachdem Eden Games und der Publisher-Partner Microids den Meilenstein von 1 Million verkauften Einheiten der Gear.Club-Franchise auf Nintendo Switch erreicht hatten, gaben sie bekannt, dass sie das Hit-Spiel auf Play Station 5 und Xbox Series X veröffentlichen sowie partner für ein neues Rennspiel sein werden, das die IP der animierten Charaktere der Schlümpfe nutzt.‎

  4. Frankly Media‎ – Weiterhin Sport-, E-Sport- und Lifestyle-Digitalverlage in sein Werbenetzwerk aufgenommen, wie VSiN und Esports.gg, und seinen größten Werbekunden Newsweek erneuert.‎

Fazit

Dies dürfte ein spannendes Jahr 2021 für das Unternehmen und seine Aktionäre werden, das Team ist wirklich sehr dynamisch pflegt einen klasse Führungsstil, außerdem hat es viel Expertise um die Öffentlichkeit mit krassen Racing Burning Editions einzuheizen und sich im Mainstream zu etablieren.

Der Artikel wurde zum Teil ins deutsche Übersetzt mit Quelle von: Engine Media Reports Second Quarter Fiscal 2021 Financial Results (prnewswire.com) & GAME 3.1800 0.0600 1.92% : Engine Gaming and Media, Inc. – Yahoo Finance

1GAME.V 10.10 0.20 2.02% : ENGINE MEDIA HOLDINGS INC – Yahoo Finance2Bildnachweis3GAME.V 9.96 0.06 0.61% : ENGINE MEDIA HOLDINGS INC – Yahoo Finance41