E-Sport

M8: Hallo Admiral, salutiere und lass es breNNen

Sucht Internationale Gastautoren

Was erwartet Dich und wieso Wissen immer noch M8 ist???

Bei M8 ⟠ RESINSIGHTS triffst Du auf einen globalen Blockchain, Krypto & Esport Blog, der in einer stressfreien und familiären Atmosphäre auf die EmergenzSo wird in der Philosophie des Geistes von einigen Philosophen die Meinung vertreten, dass Bewusstsein eine emergente Eigenschaft des Gehirns sei. von digitalaffinen Menschen setzt. Das langfristige Ziel ist es, den dezentralen Netzwerkeffekt zu nutzen, um 100% der Closed Mindsets aus dem Wasser zu sprengen, schließlich ist jeder seines Glückes Schmied. Der größte Lehrmeister, ist Misserfolg. Wissen ist M8, fang an und lerne, Du lebst heute/jetzt, morgen kann alles zu spät sein. Deine Zeit läuft ab!!! Wer mit Wissen, nur die Eigene Meinung/Eigenen Vorurteile immer wieder bestätigt und verstärkt, ist M8LOSS jenen gegenüber, die gelernt haben, ihren Wissensschatz kreativ in jeder Situation nutzbar zu machen.

Wie wirst Du Gastautor*in???

Sende uns einen Beitragsvorschlag an die E‑Mail-Adresse:

Mit dem Betreff: “Vorschlag für einen Gastbeitrag oder direkt das Thema.” Ein oder zwei Zeiler reicht da absolut aus, um Deine Idee zu beschreiben. Wenn uns Dein Vorschlag gefällt, werden wir uns mit Dir in Verbindung setzen und die weiteren Möglichkeiten besprechen.

Dein Beitrag darf:

  • einzigartig sein, also in dieser Form noch nicht im Internet veröffentlicht worden sein oder falls Quellenbezüge vorhanden sind in ausreichender Form weiter gedacht.
  • keine Rechte Dritter verletzen. Falls Bilder o. ä. in dem Beitrag sind, solltest Du die Urheberrechte daran besitzen oder die Bilder bei einer Bilddatenbank in Deinem Lizenzportfolio haben.
  • ein Thema ausführlich behandeln, Vor- und Nachteile aufweisen und einen Mehrwert für die Leser*innen bieten.
  • gut untergliedert sein mit Zwischenüberschriften, Aufzählungen (falls notwendig).
  • mindestens 300 bis 600 Wörter aufweisen. Wenn es das Thema zulässt, gerne auch mehr und sollte in PDF übermittelt werden.

Außerdem hast Du die Möglichkeit, Dich in zwei oder drei Sätzen am Ende des Beitrags zu signieren, indem Du über Deine augenblickliche Tätigkeit und/oder Deinen Expertenstatus schreibst. Selbstverständlich wird im Gastbeitrag gerne auf Deine Seite/Deinen Blog sowie Deine Social-Media-Kanäle hingewiesen. Wenn Du möchtest, wird auch ein Foto von Dir veröffentlicht.

Veröffentlichung Deines Gastbeitrags:

Nachdem ich Deinen Beitrag erhalten habe, werde ich ihn prüfen und wenn alles in Ordnung ist, auf dem Blog veröffentlichen. Du bekommst eine E‑Mail, nachdem der Beitrag freigeschaltet wurde, sollte Dir an Deinem Beitrag etwas nicht gefallen oder möchtest ihn zu einem späteren Zeitpunkt löschen wird dies zeitnah erledigt.

Vorteile von Gastbeiträgen:

Du erhältst einen wertvollen Backlink und Du machst mit einem inhaltlich wertvollen Beitrag auf Dich und Deinen Blog/Deine Dienstleistung/Dein Wissen aufmerksam und erhältst somit mehr Besucher auf Deiner Website.

Über M8

Wer schreibt hier???

  • Ich bin ein Blockchain und Esport Enthusiast seit 2009, interessiert in dezentralisierten Systemen, Zukunftstechnologien, Sicherheit, Open-Mind, Open-Source Software und Esport Globalisierung.
  • Ich hoffe definitiv, dass alle zentralen Institutionen maximal in der Hölle breNNen.
  • Wenn Du mir 3ETH schickst, sende ich Dir 0.3ETH zurück
  • Vielleicht
  • Skizz Skizz Bang Bang Nigga
  • Ich bin überzeugt, dass der technologische Fortschritt allen Interessierten und nicht nur der privilegierten Minderheit zugute kommen sollte.
  • Ich benutze diesen “roten Faden” im Blogdesign als Triggerwarnung, er dient als provozierendes digitales therapeutisches Werkzeug und ich denke wirklich das es funktioniert, viele Wege führen nach Rom. Ohne diesen Blog könnte ich auch mit der Parkuhr reden. Es ist wie mit einem Tagebuch, aber ich genieße die Interaktionen und das dezentrale Netzwerkwachstum.

Mehr interessante Bio???

  • Wohnort: Erde
  • Lieblingsauto: M8
  • Sternzeichen: Skorpion
  • Charakter: Unbeeinflussbarer fester Wille
  • Getränke: Cola und Wasser
  • Religion: Ich mag DAOism und Katholisch
  • Tätigkeit: Ich lol mich so weg…

An welchen Dingen bin ich heißblütig interessiert und denke ich desöfteren drüber nach??? /unvollständige Liste/

RadicalxPerience  – Non, je ne regrette rien.

  • Zurück im Jahr 2010, nachdem ich bei CS 1.6 @ DE_Dust auf der TT-Seite in meiner Burning Edition war, habe ich beim “tabben” auf der Organner Website den Bitcoin als Zahlungsmethode gefunden. Ich habe mich instant mit #ORGANNER (QuakeNet) connectet und ihn gefragt, was ist Bitcoin??? Er sagte mir, es sei ein neues Zahlungssystem. Ich fragte mich selbst, wie es möglich ist einen Wert ohne physische Unterstützung zu haben??? Ich wurde immer skeptischer und entschied mich für die konventionelle Methode mit einer Paysafecard. Nach einiger Zeit wechselte ich das Spiel zu World of Warcraft, aber eines Tages überarbeitete Blizzard die Schadenskomponente meines geliebten MagierCombustion“. Ich weinte mich in den Schlaf und erkannte an diesem Tag, welche Schrecken zentralisierte Dienste bringen können. Ich beschloss bald aufzuhören.
  • Das nächste Ding, was ich erzählen möchte ist, wie Menschen so absolut dumm sein können, irgendetwas in Bunny Token zu stecken, aufgrund der empörenden Wertversprechungen, die sie in Online-Anzeigen sehen. In der Tat, wir hatten nicht den besten CEO aka VITCEO Stuart Duncan, der unter anderem Präsident von “Ten Broadcasting – Wikipedia” war und im Herbst 2016 zusammen mit seinen Partnern das Kryptowährungs-Token entwickelte, das Leute bezahlen würde, um Pornos zu sehen. Es war möglich, das Vision Industry Token – Initial Coin Offering (ICO 2018) mit einem massiven $22 Millionen pump voranzutreiben.

    Wenn ein Entwickler die Wahl hat, €30.000 pro Jahr zu verdienen, indem er “ideologisch rein” ist und mit einem ICO bis zu €30 Millionen zu verdienen, indem er ein vielleicht unnötiges Token in sein Projekt steckt, wird er letzteres tun. VIT war in das Webportal Touch.Tube und Tube8.com integriert, das Mindgeek® gehört. Die Partnerschaft mit Mindgeek® – PornHub NETZWERK war sehr viel versprechend, aber die “Tube8-Integration – Get Paid to Watch Porn™” hat enorm viel $ETH gekostet. Der Workflow musste nach ungefähr zwölf Monaten harter Arbeit eingestellt werden, erstens weil die Tube8-Integration das reinste Chaos war, zweitens ein starker Ether Dump gestört hat und drittens im Cryptopia Börsen Hack ca. 19.390 Ether unter anderem in VIT von Nutzern gestohlen wurden, positiv zu bemerken ist, dass diese durch einen “Registrierungsprozess für Ansprüche” von Cryptopia in enger Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden von Neuseeland, teilweise an die Opfer zurückgezahlt wurden konnten.

    Ratet mal, wer den Planeten noch nicht verlassen hat, genau, der VIT VITCEO Stu. Aber im Moment scheint niemand bereit zu sein, etwas Chaos zu verursachen. Das Token ist auf CoinMarketCap und auf Deadcoins.com gelistet aber inaktiv. Die Community konnte also nichts gewinnen, aber so ist es im “High Risk Space“. Es ist wie beim Poker, Du weißt, die Dinge haben möglicherweise eine Überlebenschance von 5%. Trotzdem war es eine großartige FailxPerience, die meine miese Laune ins unermessliche verdorben hat, Danke.

Bitte akzeptiere die YouTube-Bedingungen, um dieses Video abzuspielen. Durch die Annahme wirst Du auf Inhalte von YouTube zugreifen, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube privacy policy

Wenn Du diese Mitteilung akzeptierst, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.