Wieso ist das Webinar von UMG (Engine Media) interessant ???

Durch dieses Webinar soll zur Prävention beigetragen werden um verstärkt weibliche Spieler zu akquirieren und im Esport zu binden. Das von UMG Events veranstaltete Gamer Safe Place-Webinar wird Strategien zur Schaffung sicherer Orte für alle Teilnehmer an wettbewerbsorientierten Spielen erörtern.

Die Esport-Community wird von männlichen Spielern dominiert und genießt ein rasches Wachstum, die Elite kassiert millionenschwere Preisgelder für das Zocken. Das Esportland verändert und entwickelt sich zu einer integrativeren und vielfältigeren Spielergemeinschaft, die häufig Belästigungen, Mobbing und anderen Misshandlungen ausgesetzt war.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 1. Oktober um 13:00 Uhr ET statt. Ein Zoom-Link mit Anweisungen zur Teilnahme am Webinar wird vor der Veranstaltung per E-Mail an registrierte Benutzer gesendet. Die Kernthemen sind unter anderen:

Wie kann man das Gap schließen ??? – Mehr Frauen im Esport

  • Erste Stunde
  • Herausforderungen in Online-Räumen
  • Die Bedeutung von Mentoring und zunehmende Repräsentation.

Wie überleben und wachsen (Frauen) in diesem Raum ???

  • Zweite Stunde
  • Psychische Gesundheit
  • Mentoring: Bildung, Beratung und Unterstützung
  • Arbeit suchen

1Referenzen2Referenzen