Selbstverwahrte Wallets
Lesezeit 3 Mins

 

Was ist eine Dezentrale Autonome Organisation???

Es geht um ein dezentrales Finanzsystem, dass nicht von Bankern kontrolliert wird. Die FED wurde im 1900 Jahrhundert nicht gegründet weil die Dezentralisierung schlecht war, sondern weil es keine Technologische Möglichkeit gab den Menschen zu erlauben direkt miteinander zu handeln und so musste jemand Dollars in den Umlauf bringen, die überall akzeptiert werden konnten. Aber jetzt gibt es eine Technologie dafür, die Blockchain. Um ein anderes Beispiel zu nennen, in der Vergangenheit war die Post dafür zuständig Informationen auszutauschen, jetzt haben wir E-Mail und brauchen die Post nicht mehr. So verdrängen Technologien manchmal ganze Institutionen die wir zuvor aufgebaut haben.

Noch in dieser Dekade könnte Ethereum die Wallstreet schlucken: Das Silicon Valley mit DAO, der Kunst-/Videospiele Markt mit Non-Fungible Tokens und mit Sozial-Token Netzwerken, Medien- und Influencer-Netzwerke zum Beispiel Rally : Creator Coins. Ethereum ist in der Tat eine absolut fantastische Brutstätte für neue Blockchain-Designs, die als Mutterschiff für viele weitere Coins oder Tokens dient.

Für eine Bundestagswahl 2025 die komplett Online stattfindet, ist es jedoch zu früh. Genau, aber diese Designmöglichkeit den deutschen Staat absolut transparent und vollkommen manipulationssicher auf Ethereum abzubilden, ist doch fantastisch und das ist nur ein Beispiel dafür, was die Blockchain-Technologie alles auf den Tisch bringt. In Ethereum besteht der Staat aus Objekten, die als “Konten” jedes Konto mit einer 20-Byte-Adresse und Zustandsübergängen, die Wert- und Informationsübertragungen zwischen Konten.

Das Konzept einer DAO wurde durch die Kryptowährung Ethereum erstmals im Jahr 2016 unter dem Namen „The DAO“ veröffentlicht und konnte sich nicht durchsetzen. Doch in den letzten Monaten entwickelte sich erneut ein massiver Hype um diese Technologie, zum Beispiel das Projekt NUVO DAO Token.

Eine DAO ist ein digitales Unternehmen ohne Manager und mit nicht veränderbaren Unternehmensvereinbarungen, die in einem Code festgelegt sind. Administratoren und Teilhaber der übergeordneten Organisation können über Abstimmungsverfahren Entscheidungen darüber treffen, in welche Richtung sich das Unternehmen zukünftig entwickeln soll.

Die DAO wird wichtig sein, um die einzigartige Qualität der dezentralisierten Blockchains als Alleinstellungsmerkmal ihrer konstituierenden Sitzung im Vergleich zu traditionellen sozialen Netzwerken weiter zu optimieren. Wenn wir die Idee eines Kreativen als Token begreifen und der Agentur die Rolle einer Bank, also eines Mittelsmannes zwischen Kunde und Kreativem zuweisen, so wird die Agentur langfristig als Bindeglied zwischen Kunden und Kreativem überflüssig.

Wieso ist DAO (Dezentrale Autonome Organisation) interessant???

Um ein Beispiel zu nennen: Die Lido DAO ist eine dezentrale autonome Organisation, die ein flüssiges Staking-Protokoll für Ethereum, Solana und Terra anbietet. Beim Liquid Staking handelt es sich bei den Wettbewerbern um namhafte Anbieter wie zentralisierte Börsen und andere dezentrale Protokolle wie RocketPool. Die DAO ist der logische Kompromiss zwischen voll Zentralisierung und Dezentralisierung, die den Einsatz von Konkurrenzprodukten ohne vollständige Zentralisierung und Verwahrung an den Börsen gewährleistet.

Dezentrale Autonome Organisation

Interessant ist auch: #15 Was Ist Ethereum® $ETH??? • M8 ⟠ LEARN Gate Germany (m8loss.xyz)

1Referenzen2Referenzen3Referenzen4Referenzen5PIXABAY PIC