Lesezeit 3 Mins

Blockchain ???

Blockchain ???

Blockchain ???

Blockchain ???

LOL !!!


Ich hoffe auf jeden Fall, dass zentrale Institutionen so viele wie möglich in der Hölle breNNen.

Die Blockchain, ins deutsche übersetzt „Blockkette„ ist eine Art digitales Datenbankprotokoll, bestehend aus Transaktionen zwischen Person-zu-Person oder Person-zu-Unternehmen. In jedem Block sind Transaktionen gespeichert. Es ist also ein Software-Code oder um es sinnbildlich darzustellen, eine globale LAN-Party und die Menschen vertrauen in diesen Code.

Vorweg, dieser Beitrag dient als Dossier für sekundär relevante Blockchain Themen die regelmäßig aktualisiert wird. Digitalisierung, Disruption, Optimierung. Dieses Magische Dreieck ist wie ein Brennglas, dass sämtliche Aufmerksamkeit fokussiert: Die Blockchain !!! Für digitalaffine Institutionen und Unternehmen ist diese Technologie eine signifikante Gewinnmaximierung pro Monat. Die Prozesse so oder so in der Industrie 4.0 zunehmend digitalisiert und optimiert.

Wer den Progress dieser digitalen Transformation nicht mit offenen Augen und aufgesperrten Ohren verfolgt, verpasst das bahnbrechende Tempo, dieser revolutionären Finanzdisruption von zentralen Industriezweigen und begibt sich freiwillig auf ein Abstellgleis.

Um es beispielhaft darzustellen: Ein guter Bilanz-Buchhalter sorgt dafür, dass die Buchführung nicht frisiert ist und nur tatsächlich durchgeführte Transaktionen verzeichnet sind. Bei der Blockchain übernimmt diese Validierung ein Abstimmungs-Mechanismus der die Rolle des Buchhalters übernimmt, dadurch werden die gültigen Transaktionen völlig automatisiert akzeptiert und welche als ungültig aussortiert.

Haben die Validatoren einen neuen Block überprüft und akzeptiert, wird er an die Blockchain gekoppelt und ist manipulationssicher. Die Blockchain-Anwendung wird mit der Zeit also immer länger und die Ggröße (Gigabyte) nimmt zu.

Es ist ein Software-Code und die Menschen vertrauen in diesen Code.

Welche vier Revolutionen gibt es in der Industrie / Wirtschaft???

◼ 1. industrielle Revolution bestand in der Mechanisierung mittels Wasser- und Dampfkraft.

◼ 2.  industrielle Revolution, geprägt durch Massenfertigung mit Hilfe von Fließbändern und elektrischer Energie, sowie daran anschließend.

◼ 3. industrielle Revolution oder digitale Revolution mit Einsatz von Elektronik und IT (die speicherprogrammierbare Steuerung und die CNC-Maschine) zur Automatisierung der Produktion.

◼ 4. industrielle Revolution oder Organisationsgestaltungskonzept besteht aus vier Prinzipien: Vernetzung, Informationstransparenz, Technische Assistenz, Dezentrale Entscheidungen (Blockchain und K.I.)

Wieso ist Blockchain interessant ???

Ja, Du hast richtig gelesen !!!


Wir alle leben in einer digitalen Welt. Immer mit dabei, der treue Begleiter, das Smartphone.

Heutzutage werden Transaktionen von vielen Menschen über das Smartphone abgewickelt, daher integrieren immer mehr Smartphone Hersteller spezielle Krypto-Wallets in ihre Smartphones um in Zukunft die breite Masse von Kunden anzusprechen.

Die gespeicherten Informationen in der Blockchain sind komplett pseudonymisiert. Diese Transaktionen können von Regierungen oder Behörden mit unverhältnismäßig hohen Aufwand entschlüsselt werden, um z.B. Geldwäsche Betrüger oder andere kriminelle Aktivitäten aus dem Netzwerk herauszukristallisieren. Alle Blöcke überwachen sich gegenseitig. Dadurch fällt ein Manipulationsversuch sofort auf und der betreffende Block kann aus dem Netzwerk ausgeschlossen werden.

Folgende Blockchain-Konzepte git es zurzeit:

Public Blockchain – jedermann hat Zugriff.
Private Blockchain – der Zugriff ist beschränkt.


Permissionless – jedermann kann teilnehmen und neue Blöcke in die Blockchain schreiben.
Permissioned – nur zugelassene Rechner können Transaktionen überprüfen und neue Blöcke validieren.

Bitcoin / Etherem ist das Geld

Blockchain oder Walletanbieter sind die Bank

Die Blockchain wird unabhängig davon, ob es eine Private oder Öffentliche ist, auf dezentral miteinander vernetzten Computern gespeichert.

blockchain

3Referenzen4Referenzen