Lesezeit 2 Mins

Wieso ist der Ethereum-basierte Stable Coin von Singapur interessant???

Stablecoins sind normalerweise immer im Verhältnis 1:1 gegenüber ihrer jeweiligen nationalen Währung konvertierbar. Es bietet die aktuelle Ledger-Technologie und genießt das Vertrauen eines regulierten großen Zahlungsinstituts in Singapur. Somit ist der Singapur Dollar erstmal auf der Blockchain (XSGD), genießt die volle Transparenz, Manipulationssicherheit und entspricht dem hohen Regierungs-Reglement.

Ethereum

XSGD jetzt auf Crypto.com® erhätlich

XSGD | Zilliqa
Klick auf die folgende Seite, um Ihre crypto.com App, damit Du XSGD noch heute kaufen kannst!!! Der Stablecoin arbeitet auf der sicheren Blockchain-Plattform von Zilliqa. Der XSGD Smart Contract und der Stablecoin werden auf der Zilliqa Blockchain eingesetzt. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass alle Transaktionsgebühren auf unserem nativen Token-$ZIL laufen. Xfers ist ein bedeutendes Zahlungsinstitut und wurde von der Monetary Authority of Singapore (MAS) für die Ausgabe von digitalem Geld lizensiert. Dank dem Engagement von dem Team Xfers, wurde eine Plattform erschaffen auf der jeder Mensch, der ein Bankkonto in Singapur besitzt, den digitalen Singapur-Dollar (XSGD) für seine Zahlungen nutzen darf.

Interessant ist auch, dass US-Banken ihre Zahlungen jetzt über Stablecoins abwickeln dürfen und zusätzlich ist es ihnen gestattet bestimmte Rollen einzunehmen wie zum Beispiel “Nodes” oder “Staking Pools”, teilte die OCC mit. Ein erfreuliches Gesetz für die Community, hierbei haben die Regulatoren wieder ein “unterstützendes” Zeichen an die Krypto-Gesellschaft gesandt: US-Banken können Stablecoins zur Zahlungsabwicklung nutzen (bitcoin-kurier.de).

Wer mit dem Gedanke spielt sich diese Währung in sein Portfolio zu legen, kann auch gerne diesen Blogpost lesen: #67 Crypto.com $CRO Erfahrungen – Kreditkarte, Mobile Pay, Zinsen, Bonus & Mehr – Sichere Dir Bis Zu 8% Cashback Für ALLE Zahlungen ⧫ M8 Research Insights (m8loss.xyz)

1Referenzen2Referenzen